Deus Ex

Hauptseite
Beruf
Spiele
Aquanox
Arx Fatalis
Bioshock 1+2
Black&White
Crazy Machines
Creatures
Descent
Deus Ex
Dungeon Keeper 2
Doom 3
Eisenbahn.exe
Far Cry
F.E.A.R.
Gothic 1-3
Half-Life 1+2
Max Payne
Morrowind
Need For Speed
Need For Speed Underground
Nomad Soul
Prey
Roller Coaster Tycoon 3
Serious Sam 2
Siedler 4
System Shock
Stalker
Dark Project
Theme Park World
The Witcher
Trainz
Wiggles
World of Goo
World of Warcraft
Freiheit für Links
Geschichten
Zitate
HP48
ct-Bot
(ct-)Hardware
MP3-Wetterstation
LED-Tafel
LED-Licht
Nixie-Uhr
Diverses
Rechenmaschine AE13
Grundgesetz
Jargon Lexikon
Holgi on Tour
Bilder
Rückmeldung?
Impressum

Deus Ex

[deusex] Deus Ex ist eine gelungene Mischung aus "first person shooter" (also "Ballerspiel"), Thriller, Rollen- und Strategiespiel. Als genetisch manipuilierter und mit technischen Implantaten aufgerüsteter Agent der "UNATCO", der Anti-Terror-Organisation der UNO lebt und handelt man in einer düsteren Zukunftswelt, in welcher ein tödlicher Virus sich immer weiter verbreitet. Terroristen versuchen, die Ordnung zu stören und an die knappen Vorräte von Impfstoff gegen den Virus zu gelangen.

[deusex] Die Grafik ist nicht spektakulär, aber (imho) sehr schön gelungen. Die teilweise grossen Aussenlevel wechseln sich mit düsteren Katakomben und modernen, aber kalten Laboratorien ab. Die Geschichte des Spiels, die sich im Laufe der Zeit entwickelt, ist sehr spannend und sorgt für die eine und andere Überraschung. Im Laufe der Zeit betritt man die eine oder andere Gegend wieder, wo sich dann die Gegebenheiten meist sehr stark verändert haben. Man kann mit vielen Personen reden, und von der Auswahl der Antworten unterscheidet sich schon mal ein wenig der Fortgang der Geschichte. Überhaupt ist das Spiel recht flexibel: Man hat normalerweise immer mehrere Möglichkeiten, eine der Aufgaben zu lösen. Je nachdem, welchen Fortgang man bevorzugt, kann man eine Situation mit brutaler Waffengewalt klären (und dabei ggf. selbst stark in Mitleidenschaft gezogen werden), oder man schleicht sich durch Hintertüren, manipuliert Sicherheitssysteme und wird möglicherweise gar nicht gesehen.

Deus Ex hat einige Rollenspielaspekte: Im Laufe des Spieles kann man verschiedene Fähigkeiten trainieren. Dies wirkt sich natürlich auch auf die Möglichkeiten zur Lösung von Problemen aus. Ausserdem findet man hier und da weitere Implantate, die man sich ein"bauen" lassen kann. Jedes Implantat hat zwei Fähigkeiten, man muss sich aber für eine entscheiden. Auch diese Entscheidungen beeinflussen den Fortgang der Geschichte.

Inzwischen ist für Deus Ex sowohl ein "software development kit" zum Erstellen eigener Level als auch ein Patch mit einem "multiplayer support" erhältlich (z.Zt. nur für die englische Originalversion).
Interessant ist auch, dass die deutsche Version nicht zensiert ist.

Deus Ex ist ein wirklich interessantes Spiel, unbedingt zu empfehlen, wenngleich auch etwas ungewöhnlich (oder gerade deshalb)!

Deus Ex 2 (Invisible War)

Kurzkommentar
Inzwischen ist der lange erwartete Nachfolger des aussergewöhnlichen Deus Ex auf den Markt gekommen, zumindest auf den englischen, der deutsche (in Form einer Übersetzung) folgt noch. Aufgrund des Vorgängers hätte ich ja schon längst versucht, dieses Spiel (als Import) zu bekommen, aber Berichte aus Newsgruppen und Foren haben mich bislang davon abgehalten! Generell liest sich die Spielebeschreibung ja gut, aber verschiedene Punkte rufen Skepsis hevor. Der wichtigste Punkt dabei ist, dass Deus Ex 2 quasi ein X-Box-Spiel ist. Es ist also speziell auf die X-Box zugeschnitten, der PC-Port scheint eher eine Art "Abfallprodukt" zu sein: Es fehlen PC-Optimierungen (teilweise extreme Hardwareanforderungen, die auch durch Grafikoptionen nicht oder nicht vernünftig reduziert werden können, obwohl das bei anderen aktuellen Spielen durchaus geht), die Ladeabschnitte der Levels sind recht klein (im Gegensatz zu den teilweise gewaltigen Leveln des ersten Teils, wohl im Hinblick auf den begrenzten Speicherplatz einer X-Box), die Bedienelemente (HUD, Steuerelemente während des Spiels) sind dem Platz auf einem Fernseher angepasst (diese können geändert werden, aber nicht durch einfache Optionen, sondern durch "Fummelei" in INI-Dateien). Die möglichen Lösungswege scheinen immer noch vielfältig zu sein, aber (angeblich als Vereinfachung für die Spieler) wurde "Universalmunition" eingeführt, die in jeder (!) Waffe funktioniert. Das erscheint mir aber eher geeignet, kleine strategische Planung ob der Waffenplanung hinfällig zu machen.

Diese negativen Beobachtungen sind, wie gesagt, in Newsgruppen und Foren zu finden. Die Demo habe ich noch nicht versucht. Falls es aber keine neue Demo gibt, ist sowieso Vorsicht anzuraten: Die Demo, die vor dem Erscheinen des eigentlichen Spieles freigegeben wurde, ist teilweise technisch veraltet (d.h. es wurden Dinge im Spiel noch erweitert bzw. verbessert).

Die gefundenen Äusserungen lassen nur den Schluss zu, Deus Ex 2 vor einem Kauf gründlich zu testen (Demo, Ausleihen) und entsprechende Erfahrungsberichte zu lesen. Sollte Deus Ex 2 wirklich ein "Abklatsch" eines X-Box-Ports sein, so wäre das wirklich schade und sollte durch entsprechendes (Nicht)Kaufverhalten durch die Kunden gewürdigt werden!
Nachtrag: Inzwischen ist ein Patch erschienen, der einige Dinge wie zu grosses HUD, schlechte Inventarbedienung und ein paar andere (eigentlich selbstverständliche Sachen) korrigiert bzw. verbessert. Das ändert aber nichts am gewaltigen Hardwarehunger: Offenbar läuft das Spiel (zumindest zur Zeit) nur dann brauchbar, wenn man eine "High-End" DirectX9-fähige Grafikkarte hat (entsprechende Beobachtungen der Threads aus de.rec.spiele.computer.action). Entsprechende Effekte wie Dump-Mapping sind auch nicht abschaltbar. Ob diese den Leuten teilweise noch nicht einmal direkt auffallenden Effekte es wirklich wert sind, dass man das Spiel nicht mehr auf älteren Rechnern spielen kann ....

Hinweis: Die Demo spiele ich möglicherweise, wenn ich mir einen neuen Rechner gekauft habe, auf meinem läuft es halt nicht mehr! UT2004 soll noch laufen, wenn auch natürlich mit deutlich heruntergeschraubten Details/Bildschirmgröße .... was haben die Programmierer von Deux Ex 2 da gemacht?

Nun habe ich zwar einen (neuen) Rechner, der Deus Ex 2 spielen könnte, aber die o.g. (schlechten) Änderungen gegenüber Deus Ex sowie die lieblose Kosolenportierung auf den PC haben mich noch immer davon abgehalten.
Inzwischen ist bekannt geworden, daß das Studio "Ion Storm" vom Besitzer Eidos geschlossen wurde. Im genannten Artikel kann man einige der Hintergründe nachlesen.


©2016 Holger Thiele
Bilder © Ion Storm
generiert aus "deusex.template" vom 11 02 2005
Valid HTML 4.01!